Passwort knacken: Welche Strafe droht beim „elektronischen Hausfriedensbruch”?
Apple Mail Schwachstelle auf iPhone und iPad angeblich behoben
Apple veröffentlicht iPad und iPhone Update, aber verheimlicht ob die Mail Sicherheitslücke geschlossen wurde
Neuer Supportdienstleister der Bundesrechtsanwaltskammer wird alles besser machen
WeChat: Datenschutz hört offenbar bei „politischen Grenzen“ auf
Zurecht: Microsoft mahnt Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit ab.
Kein Update in Sicht: Kritische Sicherheitslücke in Apple Mail auf iPhone und iPad
Wenn 15 Mio Kunden informiert werden müssen, dass alle ihre Daten samt Chatverlauf, persönlichen Vorlieben und Kreditkarte im Netz landeten… ausgerechnet von einer Porno-Webseite
Meldungen der Berliner Datenschutzbehörde auf Niveau des Weißen Hauses
Datenbankpasswort und kompletter Quelltext der millionenschwer EU-mitfinanzierten Webseite gdpr.eu öffentlich einsehbar