Wiederherstellung Linux Notebook nach fehlgeschlagenem Upgrade

Lesedauer: 2 Minuten

Auch wenn ein Linux Arbeitsplatz nicht mehr ordentlich hoch fährt helfen wir gerne weiter. Linux Betriebssysteme erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sei es, weil sie zumeist kostenlos erhältlich sind, aus Gründen der höheren Sicherheit oder einfach nur, weil der Benutzer kein Windows auf seinem Rechner installieren möchte. Im Fehlerfall wird die Ursachenforschung jedoch oft schwierig, weil sich die meisten PC Händler nicht mit Linux auskennen. (Case Study / Success Story).

Die Herausforderung

Nach einem automatischen Distributionsupdate im Hintergrund, von dem der Benutzer erst einmal gar nichts aktiv mitbekommt, startet das Linux Betriebssystem nicht mehr. Als Ursache sind schnell inkompatible Treiber ausgemacht. Ein Rollback auf die alte Version würde nichts bringen, weil sich der Rechner sonst bei nächster Gelegenheit wieder in dieselbe Problematik katapultieren würde.

Unsere Lösung

Nach Feststellen des eigentlichen Fehlers wurden zunächst die Daten gesichert und anschließend eine saubere Neuinstallation des Systems mit der tagesaktuellen Linux Version durchgeführt. Anschließend können bei Linux Systemen – die richtigen Fachkenntnisse vorausgesetzt – alle Daten aus der Sicherung wieder an die korrekten Stellen zurückgesichert bzw. wiederhergestellt werden. Unsere versierten Techniker machen das auf Wunsch sogar alles innerhalb kürzester Zeit vor Ort. Nach unseren Arbeiten und der Endeinrichtung vor Ort funktionieren alle Programme, Drucker und Scanner wieder wie gewohnt.

„Probleme unbürokratisch und fachmännisch gelöst“ Sammy Golde, Inhaber 

Eingesetzte Produkte:

  • Ubuntu Linux
Über the sleeping bag group, München
Neben der Produktion renommierter Fabrikate entwickelt die Golde Sleeping Bag Group ständig innovative neue Produkte und erreicht damit die unterschiedlichsten Zielgruppen.
Webseite: http://golde.com
Hier klicken, um den Beitrag zu bewerten:
  0 Bewertungen
patrick.ruppelt